dsc_0569-2-ausschnitt

Unser Unternehmen wurde im Jahre 2007 unter dem Namen Nohman Hamidi gegründet. Im April 2016 erfolgt die Umwandlung der Firma in die Hamidi GmbH & Co. KG.

Firmengründer Aman Hamidi stammt gebürtig aus Afghanistan, ist in Deutschland aufgewachsen und hat hier seine Ausbildung abgeschlossen.

Schon als Schüler erwarb er erste Erfahrungen und Kenntnisse in Lackieranlagen, die er im späteren Berufsleben als gelernter Schlosser in den Bereichen Instandhaltung und Wartung von Maschinen und Anlagen erweiterte.

Nach einer Standortanalyse stellte Aman Hamidi fest, dass es im hiesigen Raum keine Firma gab, die ein Leistungsspektrum nach seinen Vorstellungen anbot. So entstand Hamid Industrie Service.

Das Unternehmen mit Sitz in Sinntal-Sterbfritz befindet sich stetig auf Wachstumskurs. Dabei hat der Einsatz von umweltschonender Technik oberste Prämisse.

Die rund 65 Mitarbeiter sind in Voll- und Teilzeit bzw. auch auf Minijob-Basis angestellt. Die Mannschaft arbeitet, projektbezogen in erforderlicher Personalstärke, deutschlandweit und auch im deutschsprachigen Ausland.

Der Erfolg von Hamidi Industrie Service basiert auf einen Familienbetrieb, unterstützt von guten Freunden, die schon beim Aufbau der Firma mitgewirkt haben. Die Organisationsstruktur ist flach und flexibel.

Aman Hamidi: „Unser Erfolgsrezept ist das langjährige Know-how im Bereich industrieller Dienstleistungen, ein qualifiziertes und motiviertes Team mit entsprechendem Equipment sowie faire Preise bei unseren Kunden vor Ort.“

(v.l.) Bogumila und Aman Hamidi (Geschäftsführung), Iris Schneider (Assistentin)